Anzeige

Vater-und-Sohn-Urlaub

Abenteuer schweißen zusammen

Von Anton Wieser · 2018

Abenteuer pur – so stärkt Anton Wieser das Band zwischen Vater und Sohn. Dafür hat Wieser das österreichische Unternehmen „Männers“ gegründet, das sich der Entwicklung von guten Beziehungen zwischen Vätern und Söhnen widmet.

Söhne wollen von ihren Vätern als Ebenbürtige behandelt werden; Väter sehen im Sohn den kleinen Jungen, den erwachsen werden zu lassen, oft schwerfällt. Das kann zu Frust und Konflikten führen. „In unseren Camps können sich beide auf eine ganz neue Weise kennenlernen, gemeinsame Abenteuer erleben und Herausforderungen überwinden“, so Wieser. 

Vater-und-Sohn-Urlaub mal anders 

Die Camps sind mehrtägige Abenteuerreisen für Väter und ihre Söhne ab acht Jahren. Da geht es ins Sommercamp in die Kitzbüheler Alpen, ins Dschungelcamp nach Costa Rica oder auf den Segeltörn im Mittelmeer. Es geht um den Bau von Kanus, Pfeilen und Bögen oder Brücken über Schluchten, die Gestaltung eigener Jagdmesser, Schwimmen im kristallklaren Bergsee, Raften sowie das Abseilen über Wasserfällen. Aber auch das Bestaunen des Sonnenuntergangs nach einem ereignisreichen Tag verbindet Vater und Sohn im gemeinsamen Abenteuerurlaub. Väter erleben ihre Söhne dabei als Heranwachsende, Söhne genießen die uneingeschränkte Aufmerksamkeit ihrer Väter. Während der Camps lässt Wieser, wie seine Mitarbeiter mehrfach ausgebildeter Coach, individuelles Coaching wie nebenbei einfließen – immer aber auch mit Spaß. So werden Jungs und Väter motiviert, Herausforderungen gemeinsam zu meistern. Das stärkt langfristig die Beziehung zwischen den beiden. 

Kontakt

Anton Wieser – Männers | Camps für Väter und Söhne
Bichlachweg 69
A-6370 Kitzbühel
E-Mail: anton@maenners.com
Web: www.maenners.com

Array
(
    [micrositeID] => 13
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Mein Baby
    [micro_image] => 359
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1456158856
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1463733927
    [micro_cID] => 303
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)