Geburt

Ein großes Wunder

Von Wiebke Toebelmann · 2015

Mutterschaft – schon kleine Mädchen bereiten sich beim Spiel mit ihren Puppen auf diese Rolle vor. Ob das nun gesellschaftlich oder rein biologisch bedingt ist, lässt sich schwer sagen.

Jede Frau steht gemeinsam mit ihrem Partner ab einem gewissen Punkt in ihrem Leben vor der Frage: Kinder oder nicht? Denn wer sich für ein Baby entscheidet, weiß, wie lebensverändernd und überaus prägend solch ein Schritt sein wird. Und doch: Wer ist schon ­darauf vorbereitet, was es bedeutet, schwanger zu sein und dann tatsächlich Eltern zu werden?

Anzahl der Geburten in Deutschland 2003 und 2013. Quelle: Statistisches Bundesamt, 2015
Array
(
    [micrositeID] => 13
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Mein Baby
    [micro_image] => 359
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1456158856
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1463733927
    [micro_cID] => 303
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)